Glücksmomente!

Was hat dich im letzten Jahr verändert, was hat dich glücklich gemacht, was hat dich wirklich viel Kraft gekostet, welche Erlebnisse waren deine ganz persönlichen Glücksmomente…?

Mit dem Beginn eines neuen Jahres lasse ich immer gerne einmal das vorherige Jahr Revue passieren und stelle mir genau diese Fragen. Meine Gedanken möchte ich in diesem Blogpost mit euch teilen und vielleicht den Einen oder Anderen anregen das Gleiche zu tun und für sich seine persönlichen Glücksmomente 2018 herauszufinden.

Ich hätte nie gedacht, dass wir unseren Traum vom eigenen Segelboot so nah kommen. Beim Durchforsten meiner Bilder auf dem Handy und der YouTube Videos, ist mir wieder bewusst geworden, was wir 2018 bereits alles an der Benko geschafft haben. Die Wochenenden und die Arbeit am Boot haben natürlich nicht nur bewirkt, dass wir ein großes Stück unseres Refits geschafft haben, sondern hat mich auch dazu gebracht manche Erlebnisse noch einmal im Nachhinein reflektieren zu lassen. Ich habe einiges gelernt….

Durchhaltevermögen – nicht immer gleich aufzugeben wenn etwas nicht klappt – über den Tellerrand zu blicken – Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen – über den eigenen Schatten zu springen – an seine eigenen Grenzen zu kommen – eine Menge Spaß zu haben bei Sachen, die zuerst nach weniger Spaß aussahen –  und sich vor allem immer wieder vor Augen führen, wie das Gefühl sein wird, wenn alles fertig ist :-).

4

Es wäre gelogen, wenn Ruben und ich sagen würden, dass wir in 2018 alleine auf alle Fragen eine Antwort oder für Probleme eine Lösung gefunden haben. Ohne den Support unserer Familien wäre das alles nicht möglich und würde nur halb so viel Spaß machen. Es macht mich sehr glücklich, dass sie uns wo es nur geht unterstützen und sich für uns freuen, dass wir dieses Projekt zusammen umsetzen können. Unsere Freunde zeigen uns auch immer wieder, dass sie an unser Projekt glauben und es wo es nur geht unterstützen.

2

 

Ein ganz großer Glücksmoment den ich 2018 erleben durfte war der Abschluss meines dualen Bachelor Studiums. Ich bin rückblickend immer wieder stolz und glücklich, dass ich mich vor drei Jahren dazu entschieden habe, diesen Weg einzuschlagen und mich für ein Studium neben dem Beruf zu entscheiden. Die Phase meiner Abschlussarbeit letztes Jahr habe ich vor allem durch die Unterstützung und Rücksicht meiner Eltern, meiner Schwester, Ruben, meiner Freunde und Arbeitskollegen erfolgreich meistern können. Für das aushalten meiner unausstehlichen Laune und dem Korrekturlesen möchte ich mich nochmal bei allen entschuldigen und bedanken ;-). Ohne euer positives Zureden,  hätte ich das alles nicht so gut hinbekommen. Ein Satz der mir vor allem im Gedächtnis geblieben ist lautet wie folgt: „Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig“ – Mark Twain. Mein Mark Twain war in diesem Fall meine Mama – Danke Mama :-)!

1

2018 hat mir ebenfalls wieder gezeigt, dass ich großes Glück hatte meine bessere Hälfte Ruben kennengelernt zu haben. Ruben steckt seit Beginn unseres gemeinsamen Projekts so viel Leidenschaft, Energie, Zeit, Ideen und Freude in die Benko, dass man klipp und klar sagen muss – ohne ihn würde alles zu diesem Zeitpunkt nicht so fortgeschritten sein, wie es ist. DANKE für deine Ausdauer, deine Geduld, die ich manchmal durchaus auf die Probe stelle ;-), deine Motivation, die vielen lustigen Momente in 2018 und danke, dass ich mich immer in sämtlichen Lebenslagen auf dich verlassen kann.

3

Ein weiterer Glücksmoment ist natürlich unsere „Sailing Benko Familie“. Es ist für mich beeindruckend wie viele Menschen sich für unser Projekt und unsere Videos interessieren und unsere Community Stück für Stück wächst. Das macht mich definitiv glücklich. Danke an die Personen, die uns über die verschiedenen Kanäle mit ihrem Zuspruch und ihrer Erfahrung unterstützen. Vielen Dank auch an die Menschen da draußen, die vllt. zu den „stillen“ Zuschauern unserer Videos gehören, uns aber mit einem Daumen nach oben glücklich machen und uns so zeigen, dass ihnen die Videos gefallen.

In 2019 wird es, wie auch in 2018, Herausforderungen geben, aber vor allem eine riesige Menge an neuer GLÜCKSMOMENTE, die wir weiterhin mit euch teilen möchten.

Ich wünsche euch, dass ihr selbst eure persönlichen Glücksmomente sammelt und freue mich auf ein tolles Jahr 2019!

xxx Steffi

IMG_9216 2.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.